Ist Rügen das richtige Urlaubsziel für Sie?

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Rügen das richtige Urlaubsziel für Sie und Ihre Lieben ist, dann finden Sie im Folgenden sieben gute Gründe warum sie der Insel unbedingt einmal einen Besuch abstatten sollten:
  1. Von den unendlich vielen Stränden der 574 km Küstenlänge werden Sie begeistert sein! Feinsandiger weißer Strand, liebliche Buchten und flaches klares Wasser machen die Insel Rügen aus und lassen das Baden zu einem sicheren Spaß für die ganze Familie werden. Ob mit oder ohne Badehose sei Ihnen überlassen. Textil, FKK- und Hundestrände sind in allen Ostseebädern für die Gäste ausgewiesen.
  2. Die Kreideküste, das Wahrzeichen der Insel, ist Heimat der uralten Buchenwälder, die durch den Nationalpark Jasmund geschützt werden. Die unvergesslichen Eindrücke, die man hier an den Kreidekliffs und im Nationalparkzentrum sammelt, sind einmalig an Deutschlands Küsten. Nicht zuletzt hat sich hier schon Caspar David Friedrich inspirieren lassen.
  3. Der Koloss von Prora, in dem einst tausende Zimmer abertausenden deutschen Arbeitern „Kraft durch Freude“-Urlaub mit Meerblick ermöglichen sollten, ist heute ein bemerkenswerter Museumskomplex. Unter anderem wird hier auf anschauliche Weise der KdF- sowie der NVA-Zeit Rechnung getragen.
  4. Eines der bekanntesten historischen Baudenkmäler Norddeutschlands befindet sich auf Rügen. Das Jagdschloss Granitz, alte Residenz des Rügenschen Fürsten Malte zu Putbus, bietet seinen Besuchern einen einmalig schönen Ausblick über die gesamte Insel bis nach Stralsund. Der 38 m hohe Mittelturm mit seiner gusseisernen Wendeltreppe, die den Turm an seiner Innenwand umläuft, ist eine echte Attraktion.
  5. Ein Stück Technikgeschichte formt die Rügener Schmalspurbahn – der Rasende Roland. Nicht nur für Eisenbahnliebhaber ist die Fahrt mit der Kleinbahn ein Höhepunkt. Jedes Jahr fühlen sich die zahlreichen Rügenbesucher in der Zeit zurückversetzt, wenn sich der Zug schnaufend durch die Ostseebäder schiebt. Die Fahrt vom Ostseebad Göhren in die alte Fürstenstadt Putbus ist legendär.
  6. Ein absolutes Meisterwerk klassizistischer Baukunst ist Putbus. Die „Weiße Stadt“, wie die alte Fürstenstadt auch genannt wird, besticht durch ihre strahlend weißen Häuser mit den berühmten Rosenstöcken. Einst gedacht als Badeort ist Putbus heute vor allem kulturelles Zentrum mit seinen Galerien, Ausstellungen und dem Theater. Der Putbuser Park darf bei einem Besuch nicht fehlen. Denn die alten Bäume und unzähligen verschlungenen Wege sind eine wahrlich zauberhafte Sehenswürdigkeit.
  7. Eng verbunden mit der Bäderkultur der Insel sind Rügens prachtvolle Alleen. Die mächtigen Bäume sind imposante Naturdenkmäler, denn teilweise sind sie schon über 100 Jahre alt.

Ob Alleenstraße, Rasender Roland oder Putbus – Rügen ist so vielseitig wie schön. Nicht umsonst ist es seit Jahren der Deutschen liebstes Reiseziel. Sein also auch Sie dabei, wenn es gilt Deutschlands größte Insel zu entdecken …

Urlaubshotel Stranddistel Rügen

Das Urlaubshotel Stranddistel im Ostseebad Göhren auf der Ferieninsel Rügen bezaubert durch seine schöne, ruhige Lage direkt über dem Ufer in Nähe zu Strand und Meer. Mit wenigen Schritten sind Sie aber auch im Zentrum unseres Ostseebades Göhren.

Bäderarchitektur

Die ersten Urlaubsspaziergänge durch den hübschen Badeort mit seiner restaurierten Bäderarchitektur und den alten Fischerhäusern werden Sie erfreuen.

Ostseebad Göhren

Das Ostseebad Göhren, gelegen auf einem Kliff im Osten der Insel Rügen ist der Hauptort von Mönchgut. Der Inselort ist an drei Seiten von der Ostsee umgeben  und im Westen schließen sich die Wälder des Biosphärenreservates Südost Rügen an. Mehr Natur für Ihren Urlaub – Wandern, Radfahren, Baden und Genießen – finden Sie auf der Insel Rügen selten.

mobil auf Mönchgut

Mit unserem Rügener Nahverkehr können Sie kostenfrei das gesamte Mönchgut vom Ostseebad Sellin bis zum Badeort Klein Zicker bereisen und können endlich einmal auf das eigene Autofahren verzichten. So geht Urlaub auf der Insel Rügen.